Saturday, April 27, 2013

Kids write in - auf Deutsch!

Das Rotmützchen 
von Afroditi und Nikoletta Tanoula


Es war einmal ein kleines Mädchen, das Afroxilanthi hieß. Dieses Mädchen war sehr böse. Sie war nie ehrlich. Sie lügte die ganze Zeit. Afroxilanthi trug eine rote Mütze, deshalb nannte man sie Rotmützchen. Ihre Großmutter war krank und jeden Tag ging Afroxilanthi zu ihr zu Besuch.
Das mochte das Mädchen nicht, weil sie jedes Mal eine neue Lüge denken sollte, um nicht zu gehen. Eines Tages ging Rotmützchen endlich zu ihrer Oma, damit sie Essen und Medikamente bringt.
Auf den Weg traf sie den guten Wolf. Der Wolf war sehr höflich und freundlich und wollte den Leuten immer helfen.
Der gute Wolf fragte sie, wohin sie ging und sie antwortete, dass sie zu ihrer Oma gehen sollte, aber sie wollte nicht.
Und dann sagte der Wolf: "Wenn du willst, kann ich dir helfen" und brachte er die Dinge zur Oma.
Das Rotmützchen war schlau. So ging sie zu ihrer Mutter und sagte dass der Wolf die Oma fraß.
Die Mutter rannte zum Haus der Oma und fand die Oma und den Wolf an dem Tisch zusammen essen.
Dann ärgerte sich die Mutter und hat das Rotmützchen gestraft. Sie sollte Freunde mit dem Wolf werden.
Der Wolf half ihr nett zu sein und keine  Lügen  mehr zu sagen


No comments: