Sunday, September 7, 2008

Von Hören zum Sprechen (Deutschlehrertagung – Seminar von Karin Vavatzanidis)

Deutschlehrertagung 7.9 - Frau Vavatzanidis seminar

Sehr interessante Ratschlage von einer sehr erfahrenen Lehrerin.

Der Lehrer sollte besonders bei jungen Kindern die bisherigen Hörerfahrungen benutzen und der Fremdsprachenunterricht sollte kommunikativ ausgerichtet.

Besonders wichtig sind Vokale, Konsonanten, Melodie und Rhythmus.

Die Kinder müssten ein breit gefächertes Angebot von vielen Höranlässen haben, einzelne Laute trainieren, Lautbildung üben

Es gibt viele Wortspiele wie z.B

dynamisches Chorsprechen,

(Ich gehe ins Geschäft

Ich auch

Ich kaufe schöne Sachen

Ich auch

Ich kaufe tschechische Streichhölzer

Ich auch

Ich kaufe chinesische Taschentücher

Ich auch

Ich kaufe Schweizer Käse

Ich auch

Schweizer Käse stinkt

Ich nicht!!!)

Flüstern,

Schauspieltraining,

Silbenrätzel,

Zungenbrecher, (Ein schlaffer Frosch im Schiff in der Flasche)

Lieder – Ein Lied spricht die Emotionen an und trainiert das Gehirn


Deutschlehrertagung 7.9 - Frau Vavatzanidis seminar

Links fuer den Unterricht:

- „Anne-Maries Welt“ ein DaF- Lernprogramm fuer Griechenland

Kostenfrei und runderladen:

http://www.pi-schools.gr

- „Sprechende Comics“ ein DaF- Lernprogramm fuer Griechenland

Kostenfrei und runterladen:

http://deutschexe.net

- Bastelecke, Phonetik Origami, Merkheftchen:

http://www.minibooks.ch

- Lingo Tech von Uwe Kind

http://kindinternational.com

„Ich bin cool bist du cool?“


No comments: