Friday, January 25, 2008

Schulsystem in Deutschland


Infos
Die Grundschule dauert in allen Bundesländern 4 Jahre (in Berlin sind es 6 Jahre!) und ist Pflicht für alle Schüler.Danach entscheiden die Lehrer aufgrund der Noten, in welche weiterführende Schule die Schüler gehen: Hauptschule, Realschule oder Gymnasium.Die Schullaufbahn ist damit aber nicht endgültig festgelegt, wie viele Eltern falsch glauben.Gute Schüler können von der Realschule auf das Gymnasium wechseln, oder von der Hauptschule auf die Realschule wechseln, manchmal sogar von der Hauptschule auf das Gymnasium wechseln. Oder Gymnasiasten (das heißt, Schüler an einem Gymnasium) wechseln auf eine Realschule.Nach einem Hauptschulabschluss oder einem Realschulabschluss gibt es viele Möglichkeiten, weiter auf die Schule zu gehen, und die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) zu bekommen.Diese Möglichkeiten variieren von Bundesland zu Bundesland.Einige Bundesländer haben auch Gesamtschulen. Hier trennt das System die Schüler nach der 4. Klasse nicht in drei verschiedene Schultypen, sondern alle Schüler besuchen dieselbe Schule. Gesamtschulen bieten nur in einigen Fächern unterschiedliche Niveaus an.

No comments: