Saturday, December 15, 2007

Weihnachten in Griechenland (von Vaso)

Weihnachten ist der Tag wann Christus geboren war und es ist am fünfundzwanzigsten Dezember gefeiert.
In meinem Heimatland war ein Schiff geschmückt aber heute schmückt die Mehrheit der Leute ein Baum anstatt.
Dieser Baum kann entweder natürlich oder künstlich sein.



Am Heiligabend sitzt die ganze Familie vor dem geschmückten, beleuchteten Baum und diskutiert oder hört schöne Weihnachtslieder.
Diesen Tag rasen viele Kinder und Jugendlichen durch die Strassen und singen Weihnachtslieder. Die Leute geben ihnen Geld. Früher war das Geschenk kein Geld, sondern Kuchen, Obst usw.





Am Weihnachtsmittag gibt es ein festliches Essen. Bei manchen ist es Gans oder Wildschwein oder Rehrücken.
Nach dem Essen gibt es schmackhafte Kuchen.
Ein sehre beliebtes Kuchen hier in Griechenland ist Brückeberger. Man braucht dazu Butter, Zucker, Vanille, Salz und Mehl.

Nach Weihnachten warten alle auf den Silvesterabend. Alle denken an viel Sekt, viel Musik und viel Tanzen.
Sankt Basil bringt allen Kindern Geschenke am ersten Januar und alle sind sehr froh.

Am Silvesterabend gibt es einen Brauch. Alle essen ein Stück Neujahrsbrezel und die Person die die Mütze findet, hat Glueck das ganze Jahr.
Diesen Tag singen Kinder Neujahrslieder.



Get this widget Track details eSnips Social DNA

No comments: